60 Jahre Birdland im Bild

Ausstellung im FĂŒrstengang

Die StĂ€dtische Galerie ehrt mit einer umfangreichen Ausstellung ab Sonntag, 27. Mai den Birdland-Jazzclub, der 2018 seinen 60. Geburtstag feiert. Zahlreiche Fotografien aus sechs Jahrzehnten, Plakate einzelner Konzerte, aber auch aktuelle Bronzeskulpturen von Jazzmusikern und Ensembles umfasst die Schau und gibt somit einen spannenden und sehr detaillierten Einblick in gelebte Jazzgeschichte. Neben zahlreichen Persönlichkeiten der internationalen Jazzszene zeigen dabei viele Fotografien auch immer wieder das Neuburger Publikum, das sich innerhalb der Jahre mit dem Jazzclub und den KĂŒnstlern verĂ€ndert.

Die Ausstellung wird am kommenden Sonntagi um 18.30 Uhr in der StĂ€dtischen Galerie im FĂŒrstengang durch OberbĂŒrgermeister Dr. Bernhard Gmehling eröffnet, Reinhard Köchl fĂŒhrt in die Ausstellung ein. Neben den Bildern darf im Rahmen der Ausstellung selbstverstĂ€ndlich auch die Jazzmusik nicht fehlen: Schon wĂ€hrend der Eröffnung werden Stephan Holstein und Helmut Nieberle zu hören sein. Im Rahmen der Ausstellung, die bis zum 24. Juni lĂ€uft, folgen dann vier kleine Jazzkonzerte im Jakob-Balde-Hof vor dem FĂŒrstengang, die ab 3. Juni jeweils Sonntags um 17 Uhr stattfinden. Der Eintritt zur Ausstellung und zu den Konzerten ist frei.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Bild: Benny Bailey
Fotografiert von: Winfried Rein

 

Check Also

Salonkonzerte im Schlösschen Hessellohe

Salonkonzerte im Schlösschen Hessellohe Vorverkaufsstart zur neuen Konzertreihe GrenzgĂ€nge…