A-Zu-Bi! Die regionale Ausbildungsmesse in Neuburg!

12.10.2013 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Parkhalle GrĂŒnauer Strasse

 

Unter dem Motto „Ausbildung – Zukunft – Berufsinformation“, kurz „A-Zu-Bi!“ wird jungen Menschen aus allen Bildungseinrichtungen die Gelegenheit gegeben, erste Erfahrungen hinsichtlich Berufsbild und Jobsuche zu den Ausbildungsbetrieben zu sammeln und persönliche Kontakte zu knĂŒpfen.


::Idee::

FĂŒr immer mehr junge Menschen ist es schon wĂ€hrend der Schulzeit eine echte Herausforderung, sich zunĂ€chst zu orientieren und dann bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz auch erfolgreich einen Ausbildungsvertrag abzuschließen. Der Wettbewerb wird immer hĂ€rter, die Anforderungen an die SchĂŒler immer grĂ¶ĂŸer. OberbĂŒrgermeister Dr. Bernhard Gmehling sieht es deshalb als vordringliche Aufgabe, den jungen Menschen aktiv zur Seite zu stehen. Vor diesem Hintergrund organisiert der Neuburger Stadtmarketingverein in enger Kooperation mit der Stadt Neuburg 2012 bereits zum sechsten Mal die „A-Zu-Bi!“ – die regionale Ausbildungsmesse fĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler aus dem Großraum Neuburg-Schrobenhausen.
Der enorme Zuspruch von SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern, Schulen und Ausstellern hat die Veranstalter darin bestĂ€rkt, die Erfolgsmesse fortzufĂŒhren. Die „A-Zu-Bi!“, mittlerweile ein markenrechtlich geschĂŒtzter Begriff, wird auch heuer die perfekte Plattform fĂŒr Berufseinsteiger aus der gesamten Region sein.

 

::Philosophie::

Keiner der SchĂŒler wird – z.B. durch einen Klassenbesuch – gezwungen die „A-Zu-Bi!“ zu besuchen. Gerade durch die Freiwilligkeit bleibt gewĂ€hrleistet, dass die Besucher aus eigenem Antrieb kommen und damit wirklich interessiert sind. Zudem ist den Veranstaltern sehr wohl bewusst, dass am Messetag nicht mehrere Hundert AusbildungsplĂ€tze vermittelt werden können. Vielmehr geht es darum, den Jugendlichen fernab jeder grauer Theorie die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten praktisch nĂ€her zu bringen. Ausstellende Firmen und Institutionen haben wiederum die Möglichkeit, ihre Aus- und Weiterbildungskompetenz zu demonstrieren und zu zeigen, dass ihnen die wirtschaftliche Entwicklung der Region und der eigene Nachwuchs etwas wert ist. Nicht zuletzt kann es fĂŒr ausstellende Firmen einen unschĂ€tzbaren Vorteil darstellen, mögliche Azubis in einem persönlichen GesprĂ€ch kennen zu lernen.
::Wann & Wo::

Die nĂ€chste Messe findet am 12. Oktober 2013 von 9:00 bis 14:00 Uhr in der Parkhalle an der GrĂŒnauer Straße statt.

 

::NEU! SHUTTLE-SERVICE::

Die Ausbildungsmesse gewinnt jedes Jahr mehr an Zuspruch, was sich vor allem durch stetig wachsende Besucherzahlen bemerkbar macht. Um diesem Anstieg gerecht zu werden und den Besuchern den Aufenthalt so unkompliziert wie möglich zu gestalten, wird nun ein Shuttle-Service angeboten. Zwischen dem Volksfestplatz und der Parkhalle fĂ€hrt im 10-Minuten- Takt ein Bus – so können Sie bequem außerhalb parken und die zahlreichen StellplĂ€tze dort nutzen. Dem angenehmen Besuch der Messe steht somit nichts im Weg!

Haltestelle Parkhalle: an der GrĂŒnauer Straße (vor dem Parkbad-Schriftzug)
Haltestelle Volksfestplatz: am BĂŒrgerhaus Ostend

Unter dem Motto „Ausbildung – Zukunft – Berufsinformation“, kurz „A-Zu-Bi!“ wird jungen Menschen aus allen Bildungseinrichtungen die Gelegenheit gegeben, erste Erfahrungen hinsichtlich Berufsbild und Jobsuche zu den Ausbildungsbetrieben zu sammeln und persönliche Kontakte zu knĂŒpfen.

 

Check Also

Kinopalast Neuburg – Programm der Woche

Kinopalast Neuburg – das Programm Jede Woche stellen wir Euch das aktuelle Programm …