Bilder am Bücherturm

Ausstellung bis zu Jahresende

Sehr farbenfroh sind die Bilder, die aktuell im Neuburger Bücherturm präsentiert werden. Geschaffen hat sie der in Obermaxfeld lebende Künstler Eduard Missbrandt. Bei den großformatigen Werken handelt es sich teils um Öl- und teils um Acrylarbeiten. Manche Gemälde sind abstrakt, manche sind Landschaftsdarstellungen, die stilistisch an denImpressionismus eines Édouard Monet erinnern.

Eduard Missbrandt ist 1990 als 11jähriger aus Siebenbürgen nach Bayern gezogen. Mit dem Malen hat er erst vor 6 Jahren begonnen.

Die Ausstellung ist zu den normalen Öffnungszeiten bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei zu besichtigen.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Text und Bild: Ralph Zaffrahn

  • Miteinander im Quartier

    Das Stadtteilmanagement im Bürgerhaus Schwalbanger wurde mit einer Spende vom stadtteilans…
  • Birdland Jazz Club – Das Programm

    Wir zeigen Euch was in den nächsten Wochen im Birdland Jazz Club im Herzen der Neuburger A…
  • Kinopalast Neuburg – Programm

    Jede Woche ab Donnerstag zeigen wir Euch das Kinoprogramm der jeweils aktuellen Kino-Woche…
Lade mehr relevante Artikel

SIEHE AUCH

Birdland Jazz Club – Das Programm

Wir zeigen Euch was in den nächsten Wochen im Birdland Jazz Club im Herzen der Neuburger A…