Chansons-Abend: Catherine Le Ray singt Barbara (1930 – 1997)

07.03.2019, 19:00 Uhr
SCHLÖSSCHEN HESSELLOHE, Bullbug 2 in Neuburg

“Von Paris nach Göttingen…es war einmal ein schwarzes Klavier” Eine musikalische Reise von Paris ĂŒber BrĂŒssel nach Göttingen, mit Barbaras eigenen Chansons und von ihr gesungenem Liedgut (u.a. Piaf, Brel, Moustaki) aus der zweiten HĂ€lfte des 20. Jahrhunderts.

Inszeniert von Catherine Le Ray, basierend auf der außergewöhnliche Autobiographie Barbaras, der neben Piaf und GrĂ©co grĂ¶ĂŸten KultsĂ€ngerin Frankreichs.

Barbara (Monique Cerf, jĂŒdischer Abstammung) schrieb unter anderem den Titel “Göttingen” zur Versöhnung zwischen Frankreich und Deutschland. Ihre Chansons werden von Catherine Le Ray in beiden Sprachen interpretiert. Dieses deutsch-französische Konzert mit LektĂŒre wird am Piano abwechselnd von 2 bekannten Pianisten aus Paris begleitet: Philippe Mira (u.a. bei Nougaro), Jean-Louis Beydon (Leiter des Paris-Vanves Konservatorium).

Die Veranstaltung findet im Rahmen von “Weltkultur im Salon” im SCHLÖSSCHEN HESSELLOHE, Bullbug 2 in Neuburg statt.

EINTRITT: 15 €

Kartenvorverkauf: 

BĂŒcherstube Neuburg, Oskar-Wittmann-Str. 1-3, 86633 Neuburg. Tel: 08431/9570. Mail: info@buecherstube-neuburg.de, www.buecherstube-neuburg.de

Buchhandlung Rain, Hauptstr. 3, 86641 Rain am Lech. Tel: 09090/701840. Mail: info@buchhandlung-rain.de, www.buecherstube-neuburg.de

Check Also

Kinopalast Neuburg – Programm der Woche

Kinopalast Neuburg – das Programm Jede Woche stellen wir Euch das aktuelle Programm …