Home kultur & party [Fotos] Martina Schwarzmann – Kulturtage Burg Nassenfels 2017

[Fotos] Martina Schwarzmann – Kulturtage Burg Nassenfels 2017

Fotos Martina Schwarzmann – Kulturtage Burg Nassenfels 2017

Einen kr├Ânenden Abschluss der Kulturtage in der Burg Nassenfels erlebten die Zuschauer am gestrigen Sonntag beim Auftritt von Martina Schwarzmann.

Im wundersch├Ânen Ambiente der Burg Nassenfels brillierte die geborene „├ťberackerin“ mit ihren Geschichten aus dem wahren Leben und sorgte f├╝r kr├Ąftige Lacher. Man konnte wahrlich etwas lernen f├╝r`s Leben bei den ausf├╝hrlichen Geschichten, die die K├╝nstlerin zwischen ihren Liedern erz├Ąhlte. Dass Multitasking „a rechter Schei├čdreck“ ist, „Drems`n“ die Bezeichnung f├╝r den Verlust von Fl├╝ssigkeiten w├Ąhrend des Schlafens ist oder es ein wahrer Gl├╝ckstag sein kann, wenn man sich mit dem Spaten einen Teil des Zeh`s abhackt – es h├Ątte ja schlie├člich auch der ganze Zeh sein k├Ânnen.

Man nimmt ihr ihre Geschichten einfach ab, Martina Schwarzmann schafft es spielend leicht authentisch, sympathisch und ehrlich zu wirken. Das (ausverkaufte) Publikum fand sich jedenfalls des ├Âfteren wieder in den Anekdoten und Geschichten aus dem „ganz normalen Leben“, freilich ab und an ein wenig ├╝berspitzt dargestellt.

Ein wundervoller Abend, bei dem alles mitspielte, die K├╝nstlerin, das Wetter, die G├Ąste und sogar die St├Ârche der Burg Nassenfels, die den Sommerabend ebenfalls sichtlich genossen. Nach der letzten Zugabe stieg bereits die Vorfreude f├╝r die Kulturtage 2018 in so manchem auf.

 

Siehe auch

Martin Luther Superstar- Septemberprogramm zu F├╝rstenMacht und wahrer Glaube

Martin Luther Superstar Septemberprogramm zu F├╝rstenMacht und wahrer Glaube Auch wenn der …