Haus im Moos – Das Aktuelle Programm

Abwechslungsreich und sehr kreativ – im Haus im Moos in Kleinhohenried (Karlshuld) wird über das gesamte Jahr ein unglaublich tolles Programm geboten. Von Garten-Seminaren über Korbmacher-Kurse bis hin zu Konzerten gibt es eine reiche Palette an Freizeitangeboten, die sich zumeist rund um die Natur drehen. Auf jeden Fall ein absoluter Tipp für alle, sich die Angebote genauer anzusehen!


03.05.2019 – 14:00
Seminar: Alte und samenfeste Gemüsesorten

Erhalt und Vermehrung alter und samenfester Gemüsesorten
Seminar zu Sortenwahl und Saatgutgewinnung im Hausgarten

Wer kennt sie noch, die Vielfalt alter Gemüsesorten? Und was unterscheidet sie vom Angebot in Lebensmittelmärkten und Gartencentern? Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr unserer alten und samenfesten Gemüsesorten verloren. Dabei sind diese Sorten für den Hausgarten und die Selbstversorgung oft besonders wertvoll. In diesem Seminar werden die Grundlagen der Saatgutgewinnung für den Eigenbedarf vorgestellt. Anhand verschiedener Gemüsesorten werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie und ihr Samenbau behandelt. Von ausgereiften Früchten und Samenständen ernten die Teilnehmer Samen, lernen die Methoden der Saatgutreinigung kennen und erfahren, worauf bei Ernte und Lagerung der Samen zu achten ist.

Mitzubringen: Schreibzeug, unempfindliche Kleidung
Kosten: 12,- €
Ort: HAUS im MOOS
Anmeldung: bis Fr. 26.04.2019 direkt hier möglich (Kursnr. G12)
Referentin: Annette Holländer, Buchautorin und Samengärtnerin
Kooperation: Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege


05.05.2019 – 14:00
Spurensuche im Moos – Erlebnisführung für die ganze Familie

Wie ist das Moos entstanden? Wo kann ich die typischen Merkmale des Mooses auf dem Freigelände entdecken und am eigenen Leib erfahren? Wie haben die Menschen hier vor rund 100 Jahren gelebt? Welche Spiele haben die Kinder gespielt? Die Antworten finden wir auf unserem gemeinsamen Rundgang durch Museum und Freigelände. Und um die Spiele auszuprobieren, findet sich auch noch Zeit!

Zielgruppe: Kinder, Erwachsene, Familien
Kosten: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- €
Anmeldung: bis Di. 30.04.2019 direkt hier möglich (Kurs Nr. U10)
Referentin: Ute Becker, Umweltpädagogin


06.05.2019 – 08:30
Wer singt denn da? Stunde der Gartenvögel – Aktion für zwei Schulklassen

In dieser Aktion lernen die Schüler die Gartenvogelarten am HAUS im MOOS kennen. Sie begeben sich dazu mit dem Vogelkundler Norbert Model auf den Erlebnisweg, lernen die vorhanden Arten anhand ihres Gesangs zu bestimmen, viel zu ihrer Biologie, zu Nestbau und Zugverhalten. Da insgesamt nur zwei Klassen teilnehmen können, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung.

Mitzubringen: Fernglas und Bestimmungsbuch (soweit vorhanden), festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung
Zielgruppe: Schulklassen der Grund- und Mittelschulen
Ort: HAUS im MOOS
Anmeldung: insgesamt zwei Schulklassen bis spät. Mo. 29.04.2019; Berücksichtigung nach Reihenfolge der Anmeldung


06.05.2019 – 20:00
Wirtshausliedersingen

Auf Einladung des Freilichtmuseums sind die Wirtshaussänger des Bezirks Oberbayern zu Gast im Rosinger Hof und laden zum Mitsingen ein. Das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern stellt dazu kleine Liederheftchen bereit.

Referent: Bezirksvolksmusikpfleger Ernst Schusser und Eva Bruckner
Kooperation: Bezirk Oberbayern


11.05.2019 – 08:00
Sensenmähen und -dengeln für den Hausgebrauch Workshop – Theorie und Praxis für Anfänger

der Kurs ist bereits ausgebucht


11.05.2019 – 11:30
Wildkraut trifft Schrobenhausener Spargel Kräuterexkursion mit Spargelessen im Rosinger Hof

Lernen Sie auf einem Rundgang durch den Moorerlebnispfad essbare Wildkräuter kennen, die gut zum Edelgemüse Spargel passen. Anschließend kehren wir gemeinsam in den Rosinger Hof ein und lassen uns Bio-Spargel und Bio-Kartoffeln mit Wildkräutern schmecken. Diese Kombination ist nicht nur ein königlicher Genuss, sondern auch ideal, um die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben und den Stoffwechsel anzukurbeln.

Mitzubringen: wetterfeste Kleidung
Kosten: 18,- € inkl. Mittagessen, Getränke extra
Ort: HAUS im MOOS
Anmeldung: bis Fr. 03.05.2019 direkt hier möglich (Kurs Nr. G15)
Referentin: Ulrike Kainz, Natur- und Kräuterpädagogin


18./19.05.2019 – 10:00
Donaumoosfestival

Beim Donaumoosfestival präsentiert sich das HAUS im MOOS mit einem abwechslungsreichen Fest- und Veranstaltungsprogramm, für Jung und Alt, aus Nah und Fern. Auf der Museumstraße lockt der alljährliche Kunst- und Hand-werkermarkt. Im Freilichtmuseum zeigt der kulturhistorische Verein traditionelle bäuerliche Arbeiten. Für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl wird im Rosinger Hof gesorgt. In der Umweltbildungsstätte und im Gelände gibt es vielfältige Erlebnisangebote zum Mitmachen. Zum Beispiel werden Vogelkästen gezimmert, Naturschmuck gebastelt und der Tümpel untersucht. Viele weitere Aktionen sind in Planung. Das gesamte Programm ist ab Mitte April unter www.haus-im-moos.de abzurufen.

Kosten: regulärer Eintritt
Kooperation: Kulturhistorischer Verein Donaumoos, Geflügelzuchtverein
Königsmoos, Jägervereinigung Schrobenhausen, Jagdschutzverein Neuburg u.v.a.


18.05.2019 – 11:00
Ausstellung „KLIMA FAKTOR MENSCH“

Eröffnung 18. Mai, Samstag, 11.00 Uhr

Hat der Klimawandel unsere Heimat schon verändert? Was erwartet uns
in Zukunft? Was hat meine Weißwurst mit dem Klimawandel zu tun? Wie
können wir den CO2-Ausstoß bremsen? Diese und viele andere Fragen stellt die Wanderausstellung KLIMA FAKTOR MENSCH des Bayerischen Landesamtes für Umwelt. Sie gibt Antworten, regt aber auch zu Diskussionen an.

Leihgeber: Bayerisches Landesamt für Umwelt


24.05.2019 – 19:00
Trommelabend in der Natur

Die Trommel ist eines der ältesten Natur-Instrumente, die wir kennen und hat bis heute nichts von ihrer Magie verloren. Spüren Sie an diesem Abend ihre Kraft und lassen Sie ihren eigenen Rhythmus entstehen. Wir laden an diesem Abend die Natur als Gast mit in unsere Runde ein. Ein gemeinsames Ritual schließt den Abend ab. Lassen Sie sich überraschen. Der Abend findet draußen statt, bei Regen unter Dach. – Keine Vorkenntnisse notwendig; Trommeln werden gestellt.

Mitzubringen: Sitzkissen, falls vorhandemKosten: 18,- € Ort: HAUS im MOOSAnmeldung: bis Mo. 20.05.2019 direkt hier möglich (Kursnr. U12)Referentin: Angela KarlKooperation: Gesundes Karlshuld


30.05.2019 – 10:00
Vatertagsfeier im Rosinger Hof

Der Wirt vom Rosinger Hof lädt zum fröhlichen Vatertagstreiben ein. Um 10.00 Uhr beginnt es mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück und musikalischer Unterhaltung. Durchreisende können eine Rast einlegen und sich stärken. Das Freilichtmuseum lädt zu einem Spaziergang ein, zur Wisentweide, durch die Museumshäuser und die Ausstellung im Haus im Moos.

Ort: Museumsgaststätte Rosinger Hof


HAUS im MOOS

Kleinhohenried 108, 86668 Karlshuld
Telefon 0 84 54/95-205, Telefax 0 84 54/95-207
E-Mail info@haus-im-moos.de

Web: https://www.haus-im-moos.de
Museumsleitung: Telefon 08454 95-111

Museumsgaststätte Rosinger Hof:
Herr Karlheinz Vief
Tel.: 08454 912 88 61
E-Mail: Karlheinz.Vief@t-online.de

Check Also

Birdland Jazz Club – das Programm im September 2019

Birdland Jazz Club Am Karlsplatz A52 D-86633 Neuburg E-Mail: mail@birdland.de Telefon: (0 …