Home kultur & party Neuburger Marionettentheater: Dornröschen fĂŒr Kinder ab 4 Jahren und Junggebliebene

Neuburger Marionettentheater: Dornröschen fĂŒr Kinder ab 4 Jahren und Junggebliebene

Neuburger Marionettentheater: Dornröschen fĂŒr Kinder ab 4 Jahren und Junggebliebene

Die Fadenspieler haben eine Gast aus Augsburg eingeladen. Angelika Albrecht-Schaffer aus Augsburg spielt in unserem Theater zweimal das StĂŒck Dornröschen fĂŒr Kinder ab 4 Jahren und Junggebliebene.

Termine: Sonntag 8.  und 29. Oktober  jeweils 16.00 Uhr
Dornröschen fĂŒr Kinder ab 4 Jahren/ Figurentheater, Gastspiel von Angelika Albrecht Schaffer aus Augsburg

Ort: Marionettentheater, Amalienstr. A47, Neuburg
Vorverkauf unter 08432-1282 oder unter www.fadenspieler-neuburg.de

Dornröschen

Wer kennt nicht dieses wunderschöne MÀrchen?

Nach langem Sehnen können Königin und König die Geburt einer Tochter verkĂŒnden und geben dazu ein rauschendes Fest. Dummerweise gibt es nur 12 goldene Teller im Schloss und so wird die 13. Fee nicht eingeladen. Sie erscheint trotzdem und wir wissen, sie spricht den Fluch aus, dass sich die Königstochter an einer Spindel stechen und tot hinfallen wird. Die 12. Fee kann dies gerade noch abmildern in einen 100 jĂ€hrigen Schlaf.

Der König möchte nun seine Tochter vor dem Schlimmsten bewahren und beschwört gerade damit ein großes UnglĂŒck herauf. Er lĂ€sst alle SpinnrĂ€der im Land verbrennen – und ĂŒbersieht dabei eine einzige Spindel.

Nachdem auch 15 jĂ€hrige Prinzessinnen sehr neugierig sein können, entdeckt sie diese und sticht sich an der verzauberten Spindel. Sie fĂ€llt in einen hundertjĂ€hrigen Schlaf und rings um das Schloss wĂ€chst eine große Dornenhecke. Mit ihr schliefen König und Königin, Koch und Kammerzofe, die Wachen und die Hunde und sogar das Feuer im Kamin – bis, ja bis eines Tages endlich der richtige Prinz kam.

Das MĂ€rchen spielt rund um ein Spinnrad mit Tischfiguren farbenfroh, lebendig und frech fĂŒr Menschen ab 4 Jahren.

Ca. 45 min.

Das Figurentheater Kladderadatsch kommt aus Augsburg mit einer lebendigen und kreativen Mischung aus Figuren- und Menschentheater. Angelika Albrecht-Schaffer möchte mit einem kleinen Augenzwinkern den großen und kleinen Zuschauern eine vergnĂŒgliche Stunde bereiten. Kulissen und Figuren entstehen in der eigenen Werkstatt. Im Anschluss an die Vorstellung darf man die Figuren nĂ€her betrachten und mit ihnen „ins GesprĂ€ch“ gehen.

 

Siehe auch

Romeo und Julia – Romantischer Ballettabend im Stadttheater

Romeo und Julia Starke StĂŒcke – Romantischer Ballettabend im Stadttheater Das RumĂ€nische S…