Neues Trainergespann beim FC Ehekirchen 2

Zur Saison 2019/20 übernehmen die beiden Ehekirchener Franz Georg Habermayr und Dominik Neff die Kreisklassenmannschaft des FC Ehekirchen.

Der jetzige Trainer Kushtrim Gabrica, der dieses Wochenende den Klassenerhalt fixiert hat, teilte zum Bedauern der Abteilungsleitung im Frühjahr mit, dass er aufgrund privater  Mehrverpflichtungen und einem erhöhtem Arbeitsaufwand nicht mehr in der Lage sein wird in der neuen Saison den Aufwand als Trainer der zweiten Mannschaft stemmen zu können. Umso mehr freut es Simon Schmaus, Marcus Scheuermeyer und Markus Bissinger wieder zwei Ehekirchener zurück an den Sportplatz der Elektro Schmaus Arena zu lotsen.

Franz Georg Habermayr spielte seine komplette Jugend sowie 10 Jahre in der ersten Mannschaft des FC Ehekirchens, bevor er 2 Jahre als Spielertrainer des SV Baar tätig war und mit ihnen in die Kreisklasse aufgestiegen ist. Bevor er nach Baar ging, war er auch schon als Jugendtrainer beim FC E aktiv, und trainierte dort schon einen Großteil der Ehekirchner Reserve, die sich schon auf ein Wiedersehen mit ihren alten Coach freuen.

Dominik Neff spielte auch in der Jugend des FCE und machte seine ersten Schritte in der Seniorenmannschaft. Jedoch wechselte er dann für ein Jahr als Co Trainer zum damaligen Kreisligisten Berg im Gau bevor er zu seinem Heimatverein zurückkehrte. Im Moment erholt er sich gerade von einer Sprunggelenksverletzung und will langsam wieder zum Fußball zurückfinden.

Quelle und Foto: FC Ehekirchen

Check Also

Eröffnungsspiel Kreisliga Ost: TSV Burgheim – SV Thierhaupten

Eröffnungsspiel Kreisliga Ost: TSV Burgheim – SV Thierhaupten Am Freitag, 16.08.2019…