Politischer Kabarettabend mit Uli Masuth

Starke St├╝cke im Neuburger Stadttheater

Von Annegret Kramp-Karrenbauer ├╝ber Horst Seehofer, Christian Lindner, Olaf Scholz bis hin zu Alexander Gauland: Kaum ein Politiker, der vom Kabarettisten Uli Masuth nicht aufs Korn genommen werden w├╝rde. Am kommenden Samstag, 16. Februar, kommt der geb├╝rtige Duisburger um 20 Uhr ins Stadttheater Neuburg. Restkarten sind zum Preis ab 5 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. im B├╝cherturm, in der Touristinformation, beim Donaukurier oder im Reiseb├╝ro Spangler sowie im Internet unter www. eventim.de erh├Ąltlich.

Vor rund zehn Jahren nach Weimar gezogen, betrachtet der sogenannte ÔÇ×Ossi mit MigrationshintergrundÔÇť die aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft durchaus kritisch, insbesondere die anwachsende Ich-Bezogenheit f├Ąllt ihm dabei auf. Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen st├Ąndig nur noch selbst fotografieren und zu kleinen oder auch gr├Â├čeren Egomanen werden? Dreht sich alles nur noch um ÔÇ×mein Leben als IchÔÇť? Ob Brexit, Thermomix, die Rente, Fl├╝chtlingswelle, Klimawandel, Dieselfahrverbote, Fake-News oder auch die Deutsche Bahn: In Uli Masuths aktuellen Programm kommen s├Ąmtliche Themen auf den Tisch; humorvoll, hintergr├╝ndig und immer mit bitterb├Âser Ironie. Die Besucher d├╝rfen sich auf einen rasanten Kabarettabend mit Musik freuen, ohne Gesang, politisch.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Bildrechte: Andreas Kasparbauer

Check Also

Herbert Pixner Projekt – das au├čergew├Âhnliche Musikprojekt aus S├╝dtirol

Herbert Pixner Projekt – das au├čergew├Âhnliche Musikprojekt aus S├╝dtirol Freitag, 31.…