Ein Muss für Mayr-Fans und Opern-Freaks!

Am Sonntag, 31. August 2014 erklingt um 19.30 Uhr im Kongregationssaal in Neuburg/Donau die erste Oper von Giovanni Simone Mayr, SAFFO.

SAFFO, 1794 im angesehenen Teatro Fenice zu Venedig uraufgeführt, gilt als erster Paukenschlag Mayrs auf dem Gebiet der Oper. Das Werk wurde vom Publikum positiv aufgenommen und führte zu weiteren Opernaufträgen. In Simeone Antonio Sografi stand dem Komponisten ein fähiger Librettist zur Seite. Es geht um eine erst tragisch anmutende Liebesgeschichte, die von den Göttern zum Guten gewendet wird und an Christoph Willibald Glucks Opern „Alceste“ und „Orfeo“ erinnert.

Mayrs sinnliche Musiksprache, international renommierte Solisten und ein engagiert und zupackend musizierendes Vokal- und Instrumentalensemble versprechen einen spannenden und packenden Opernabend.

Es singen Andrea Lauren Brown, Sopran (Saffo), Jaewon Yun, Sopran (Faone), Markus Schäfer Tenor (Alceo), Anna-Maria Thoma, Mezzosopran (Amfizione), Katharina Ruckgaber, Sopran (Laodamia) und Daniel Preis, Tenor (Eurideo). Es musizieren Mitglieder des Chores der Bayerischen Staatsoper, München, der Simon Mayr-Chor & Ensemble, die Konzertmeisterin ist Theona Gubba-Chkeidze,
Franz Hauk leitet vom Cembalo aus.

Diesen außergewöhnlichen Abend präsentiert der Simon-Mayr-Chor e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde der Musik am Münster und der Stadt Neuburg unter der Schirmherrschaft von Margarete Baronin de Bassus.

Eintrittskarten sind zum Preis von 20,- € beim Musikhaus Zäch (Ingolstadt) und bei den Geschäftsstellen des Donaukuriers sowie bei der Tourist-Information der Stadt Neuburg und im Neuburger Bücherturm erhältlich. Unter info@simon-mayr-chor.de oder unter Tel. 08465 / 9599798 können Sie Ihre Karten an der Abendkasse hinterlegen lassen.

Weitere Informationen zum Konzert unter www.simon-mayr-chor.de

saffo1

saffo2

Check Also

Birdland Jazz Club – das Programm im September 2019

Birdland Jazz Club Am Karlsplatz A52 D-86633 Neuburg E-Mail: mail@birdland.de Telefon: (0 …