Home kultur & party Sonntags im Schloss – ThemenfĂŒhrungen 2018

Sonntags im Schloss – ThemenfĂŒhrungen 2018

Sonntags im Schloss

ThemenfĂŒhrungen im Neuburger Residenzschloss 2018 – SonderfĂŒhrungen durch das Neuburger Wahrzeichen

Vom 7. Januar – 25. MĂ€rz 2018 bieten die Neuburger StadtfĂŒhrer wieder SonderfĂŒhrungen im Neuburger Residenzschloss an. Die Prinzessin mit den SeidenstrĂŒmpfen – so wurde sie genannt, die jĂŒngste Tochter von den 17 Kindern Herzog Philipp Wilhelms. Ihr Name war Leopoldine Eleonore von der Pfalz. Doch was hatte die Prinzessin mit SeidenstrĂŒmpfen zu tun?

Die Initiative der Neuburger StadtfĂŒhrer beschĂ€ftigt sich mit vielen verschiedenen Fragen: Wie hat sich die Mode im Wandel der Zeit entwickelt? Was versteckt sich im chinesischen Korb? Auf einem Spaziergang durch das Schloss lĂ€sst sich zum Beispiel der Wandel der Mode im Laufe der Zeit erkennen. Vom Mittelalter ĂŒber die Renaissance, bis hin zum Barock. Es wird dargelegt, welchen Einfluss die Mode auf Frauen und auch auf MĂ€nner hatte, wer die Modevorbilder waren und ob es einen Zusammenhang zwischen der damaligen und der heutigen Mode gibt.

Bei der aktiven KinderfĂŒhrung haben Kinder ab 6 Jahren die Möglichkeit, auf eigene Faust die Abteilung FĂŒrstentum Pfalz-Neuburg im Schloss mit Spaß zu entdecken und dabei auch noch etwas zu lernen. Diese und noch viele weitere interessante Themenbereiche warten darauf, entdeckt zu werden.

Der Preis liegt pro Person bei 8,50 €, der Eintritt in das Schlossmuseum ist inklusive. Die DoppelfĂŒhrung „KurfĂŒrst Clemens Wenzeslaus – der Lieblingsonkel von Maria Amalie“ am 4. Februar mit Dr. Margit Vonhof-Habermayr und Bernd Neuner kostet 10,50 € pro Person inkl. Eintritt in das Schlossmuseum. Bei der aktiven KinderfĂŒhrung am 18. Februar mit Dr. Margit Vonhof-Habermayr und Ute Elias liegt der Preis fĂŒr Erwachsene bei 4,50 € und fĂŒr Kinder ab sechs Jahren bei 4 €, auch hier ist der Eintritt inklusive.

Der Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr an der Kasse des Schlossmuseums. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information der Stadt Neuburg an der Donau.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * *
Keine Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt:
14 Uhr an der Schlosskasse
Preise pro Person (inkl. Eintritt)

* * * * * * * * * * * * * * * * *

7. Januar

Jacob Balde und Neuburg – eine literarische Museums-GaleriefĂŒhrung
mit Garbiele Kaps – 8,50 €

14. Januar

„Die Prinzessin mit den SeidenstrĂŒmpfen“ – Das jĂŒngste der 17 Kinder Herzog Philipp Wilhelms
mit Margit Vonhof-Habermayr – 8,50 €

21. Januar

Stillleben in der FlĂ€mischen Galerie – eine unterschĂ€tzte Gattung
mit Sabine Rademacher – 8,50 €

28. Januar

Mode im Wandel der Zeit
mit Sabine Rademacher – 8,50 €

4. Februar

KurfĂŒrst Clemens Wenzeslaus – der Lieblingsonkel von Maria Amalie
mit Margit Vonhof-Habermayr und Bernd Neuner – 10,50 €

11. Februar

Vom kunstsinnigen Sulzbacher Prinzen zum ungeliebten Regenten
in MĂŒnchen – KurfĂŒrst Carl Theodor
mit Helga Kugler – 8,50 €

18. Februar

Aktive KinderfĂŒhrung: Was versteckt sich im Chinesischen Korb?
mit Margit Vonhof-Habermayr und Ute Elias – Erw. 4,50 €, Kinder 4 € (ab 6 Jahren)

25. Februar

Missionare, Gelehrte, PĂ€dagogen –
Die Jesuiten als Speerspitze der Gegenreformation
mit Herwig Wanzl – 8,50 €

4. MĂ€rz

Auf den Spuren der Kelten und Römer im Schloss
mit Gabriele Kaps – 8,50 €

11. MĂ€rz

KurfĂŒrstin Anna Maria Louisa Medici –
italienischer Glanz am Pfalz-Neuburger Hof
mit Ingrid Niessner – 8,50 €

18. MĂ€rz

Pfalzgraf Ottheinrich – ein RenaissancefĂŒrst als Kind seiner Zeit
mit Armin Steger – 8,50 €

25. MĂ€rz

Flora, Isidor und der Palmesel
mit Martha Enghuber – 8,50 €

Eine Initiative der StadtfĂŒhrer Neuburg an der Donau.
http://stadtfuehrer-neuburg.de

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau