Stadtwerke-Strompreise bleiben stabil

Städtischer Eigenbetrieb bietet sehr gute Konditionen

Die Welle der Strompreiserhöhungen in Deutschland ebbt nicht ab. Bereits im Januar haben 543 Grundversorger ihren Strom verteuert. Für die Monate Februar bis April haben nach Zahlen des Vergleichs- und Vermittlungsportals Verivox wieder 86 Versorger Preiserhöhungen von durchschnittlich 8,1% angekündigt. Für eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden bedeutet dies Mehrkosten von rund 100 € pro Jahr. Die Neuburger Stadtwerke schaffen es entgegen dem bundesweiten Trend, die Strompreise für das gesamte Jahr 2020 stabil zu halten.

Den Neuburger Stadtwerken ist es durch einen kostenbewussten und vorausschauenden Netzbetrieb gelungen, die Netzentgelte im Strom für Haushaltskunden gegenüber dem Vorjahr um 17,6% zu reduzieren. Laut einer Veröffentlichung der Firma „ene´t“, einem unabhängigen Systemhaus für die deutsche Energiewirtschaft, konnten die Stadtwerke Neuburg bundesweit die zweitstärkste Reduzierung der Netzentgelte durchführen und sind bei den Netzbetreibern mit den günstigsten Netzentgelten zu finden.

All das konnte gelingen, obwohl das Netzentgelt für den Strombezug, das von den Stadtwerken an die vorgelagerten Netzbetreiber zu bezahlen ist, sich von 2014 bis 2020 um 67% erhöht hat. Um den weiter steigenden vorgelagerten Netzentgelten entgegenzuwirken haben die Stadtwerke nur die Möglichkeit, die Kosten für den Betrieb des städtischen Verteilnetzes so weit als möglich effizient zu gestalten. Selbstverständlich unter Aufrechterhaltung der hohen Qualitätsansprüche im Sinne einer steten Versorgungssicherheit.

Neuburger Nahwärme wirkt doppelt positiv

Trotz der mittlerweile hohen Komplexität der Energiewirtschaft ergeben sich in Verbindung mit den weiteren Geschäftsfeldern der Neuburger Stadtwerke zusätzliche Optionen. So hat die gezielte Einbindung von Erneuerbaren-Energien im Stadtgebiet in Verbindung mit dem weiteren Ausbau der Nahwärme unmittelbar positive Auswirkungen auf die Entwicklung der Strompreise in Neuburg.

Fazit: Der Strombezug bei den Neuburger Stadtwerken bietet mehrere Vorteile. Günstige und stabile Preise, hohe Qualität und Versorgungssicherheit, ständige Vorort-Erreichbarkeit geschulter Fachkräfte, lokale und umweltschonende Stromproduktion in Neuburg. Mehr Informationen zu den Energieangeboten der Neuburger Stadtwerke gibt es unter www.stadtwerke-neuburg.de und Tel.: 08431 / 50 90.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Bild: Stadtwerke Neuburg an der Donau

Check Also

Stadtmarketing übernimmt Auszubildende

Stadtmarketing übernimmt Auszubildende Franziska Kober als Veranstaltungskauffrau angestel…