Stephan Bauer “Vor der Ehe wollt` ich ewig leben”

Jeder kennt sie: die MĂŒdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: “Vor der Ehe wollt` ich ewig leben”. Fast jeder hatte mal so seine TrĂ€ume von einem glĂŒcklichen und erfĂŒllten Dasein. Und was ist davon ĂŒbrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu
 – und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich ĂŒberholt? Sind Single-Leben, AbendabschlussgefĂ€hrten und Fremdgehportale im Netz eine tragfĂ€hige Alternative? Kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren? FĂŒr MĂ€nner ist es heute z.B. nicht wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiß inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spĂŒlen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist: Einer hat recht, der andere ist der Ehemann.

Mit seinem brandneuen Live-Programm “Vor der Ehe wollt` ich ewig leben” gastiert Kabarettist Stephan Bauer im Rahmen der 17. EichstĂ€tter Kabaretttage am 18. MĂ€rz im Zum Gutmann.

Termin: Sonntag, 18. MĂ€rz 2018
Ort: Zum Gutmann, Am Graben 36, 85072 EichstÀtt
Beginn: 19:00 Uhr
Kartenreservierung: Tel. 08421 979922 | https://event.donaukurier.de
Eintrittspreis: € 18,00 / erm. € 16,00

Foto: Frank Soens

Check Also

GLASPERLENSPIEL “Licht & Schatten Tour 2019“

GLASPERLENSPIEL “Licht & Schatten Tour 2019“ GLASPERLENSPIEL “Licht & …