Stra├čenbauarbeiten f├╝r die H├Âhenfreimachung der S├╝dparkzufahrt Neuburg starten in K├╝rze

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Ingolstadt

Im Rahmen der H├Âhenfreimachung der S├╝dparkzufahrt beginnen am Dienstag, 9. April 2019, die Stra├čenbauarbeiten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Herbst 2021.

Die Arbeiten zur Baufeldfreimachung, wie etwa der Oberbodenabtrag, die Kampfmitteluntersuchung, die arch├Ąologischen Grabungsarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen. Auch der Bau eines 600 Meter langen Entw├Ąsserungskanals ist zwischenzeitlich weit fortgeschritten, so dass in K├╝rze mit den Stra├čenbauarbeiten begonnen werden kann.

Baustart f├╝r den Stra├čenbau ist Dienstag, 9.4.2019. Zuerst wird im Bereich der Feldwegbr├╝cke Feldkirchen, an einer bislang schlecht zug├Ąnglichen Stra├čenb├Âschung der B 16, der Oberboden unter arch├Ąologischer Aufsicht abgetragen und anschlie├čend die Fl├Ąche auf Kampfmittel untersucht. Die 2-t├Ągige Arbeit wird unter halbseitiger Sperrung der B 16 durchgef├╝hrt. Die Verkehrsregelung im Baustellenbereich erfolgt mit einer Ampelanlage. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Ab voraussichtlich Donnerstag, 11.4.19, wird s├╝dlich der Bundesstra├če 16 mit dem Bau einer Behelfsumfahrung sowie den k├╝nftigen Ein- und Ausf├Ądelspuren begonnen. W├Ąhrend dieser Arbeiten werden lediglich die beiden Fahrstreifen der B 16 eingeengt. Die zul. H├Âchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich wird auf 50 km/h reduziert. Mit weiteren Verkehrsbeeintr├Ąchtigungen ist nicht zu rechnen. Diese Arbeiten dauern bis Ende Juni / Anfang Juli.

Anschlie├čend werden die s├╝dparkseitigen Ein- und Ausf├Ądelspuren, der Bau einer St├╝tzmauer sowie die k├╝nftige Zufahrt ÔÇ×Rampe OstÔÇť inkl. Kreisverkehr errichtet. Mit Fertigstellung der genannten Arbeiten ist Ende 2019 zu rechnen. Auch w├Ąhrend dieser Arbeiten werden lediglich die Fahrstreifenbreiten der B 16 reduziert und die zul. H├Âchstgeschindigkeit auf 50 km/h reduziert.

Vom Fr├╝hjahr 2020 bis Fr├╝hsommer 2021 wird im Bereich der B 16 das k├╝nftige Unterf├╝hrungsbauwerk errichtet. W├Ąhrend dieser Bauzeit wird der ├╝ber├Ârtliche B16-Verkehr ├╝ber eine Behelfsumfahrung geleitet. Die Ein- und Ausfahrt ins Gewerbegebiet erfolgt dann ├╝ber die neu gebaute ÔÇ×Rampe OstÔÇť.

Nach Fertigstellung des Unterf├╝hrungsbauwerkes erfolgt ab Fr├╝hsommer 2021 der abschlie├čende Stra├čenbau im Bereich s├╝dlich der B 16, in nachfolgendem Planausschnitt als ÔÇ×Rampe WestÔÇť bezeichnet.

Asphaltierungsarbeiten im Bereich der bestehenden Bundesstra├če sowie der Aufbau von Schutzeinrichtungen schlie├čen die Bauma├čnahme ab. F├╝r diese Arbeiten muss die Bundesstra├če f├╝r die Dauer von rd. 3 Wochen vollst├Ąndig gesperrt werden. Angestrebt wird eine Verkehrsfreigabe gegen Ende der Sommerferien 2021.

Da die Arbeiten witterungsabh├Ąngig sind, k├Ânnen sich die genannten Termine verschieben. Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verst├Ąndnis f├╝r die anstehenden Stra├čenbauarbeiten.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau

Check Also

Polizeimeldungen Neuburg

Aktuelle Polizeimeldungen PI Neuburg Auf dieser Seite stellen wir die Pressemitteilungen d…