Verkehrsregelungen zu den kommenden Autotagen

Wenn am 4. und 5. Mai die 14. Neuburger Autotage über die Bühne gehen, sind entsprechende Verkehrsregelungen und Straßensperrungen notwendig.

Am Samstag ist die Oskar-Wittmann-Straße zwischen der Einmündung Theo-Lauber-Straße und der Einmündung in die Luitpoldstraße ab 10 Uhr gesperrt. Außerdem die Pferdstraße ab der Einmündung Fischergasse. Ab 12 Uhr sind dann Pfalz-, Adlerstraße für den Verkehr gesperrt. Die Fischergasse ist im angegebenen Zeitraum nur von der Adlerstraße her zu befahren. Die sonst gültige Einbahnstraßenregelung wurde für diesen Zeitraum aufgehoben.

Weiter gilt ab 4. Mai, 00:00 Uhr, ein Parkverbot entlang der Oskar-Wittmann-Straße ab der Zufahrt zum Ruderclub. In der Pferdstraße, Fischergasse (Parkplätze vor Kaufer und ehemals Hofmann), am Bürgermeister-Hocheder-Platz (Parkplätze Hausnummer 1 – 3 und gegenüber) und in der Schrannenstraße (Parkbucht vor „Da Angelo’s“) besteht das Parkverbot ab 10 Uhr, da diese Straßen als Ausstellungsfläche benötigt werden. Ab 12 Uhr gilt Parkverbot in der gesamten Adlerstraße und am Schrannenplatz (auf Höhe der ehemaligen Raiffeisen-Volksbank).

Die Ampelanlagen im Bereich Luitpoldstraße/Oskar-Wittmann-Straße und Grünauer Straße/Theo-Lauber-Straße werden zwischen 4. Mai, 10 Uhr, und 5. Mai, 20 Uhr abgeschaltet.

Die Sperrungen und Einschränkungen gelten bis Sonntagabend, 5. Mai, 20 Uhr.

Wir bitten Autofahrer, Besucher und Kunden das Parkleitsystem zu beachten und die ausgewiesenen Parkplätze zu nutzen. Darüber hinaus fahren wie gewohnt am Samstag die Stadtbusse zu den üblichen Fahrzeiten.

Quelle: Stadtmarketing Neuburg
Foto: Stadtmarketing Neuburg

Check Also

Zauberhafte Märchenwelt zur Weihnachtsschau

Zauberhafte Märchenwelt zur Weihnachtsschau Weihnachtsmarkt – Aufruf für die Ausstel…