Zutritt nur noch mit Termin

Dienstleistungen der Stadtverwaltung stehen weiterhin zur Verfügung

Die Entwicklungen am vergangenen Wochenende haben gezeigt, wie schnell Konzepte angepasst werden müssen. In der gestrigen Sitzung des internen Planungsstabs wurden für die Stadtverwaltung notwendige Maßnahmen anlässlich des aktuellen Infektionsgeschehens beschlossen. Trotz des massiven Anstiegs der Fallzahlen stehen sämtliche Dienstleistungen der Stadtverwaltung nach wie vor uneingeschränkt zur Verfügung. Um jedoch Menschenansammlungen innerhalb der Wartebereiche zu vermeiden und Besucherströme besser steuern zu können, ist für eine persönliche Vorsprache in den Verwaltungsgebäuden ab dem morgigen Mittwoch, 21. Oktober 2020 eine vorherige Terminvereinbarung unumgänglich. Diese kann telefonisch und zu jeder Tageszeit auch online über www.neuburg-donau.de erfolgen.

Dienstleistungen vollumfänglich verfügbar

Die Gebäude der Stadtverwaltung können daher von den Bürgerinnen und Bürger ab Mittwoch nur noch mit Termin betreten werden. Hierzu ist eine vorherige Terminvereinbarung mit den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern notwendig. Die Termine können online über das Bürger-Service-Portal auf der städtischen Homepage oder telefonisch in den Sachgebieten abgesprochen werden. Die Direktwahl der einzelnen Ansprechpartner finden Sie ebenfalls auf der Stadt-Webseite unter der Rubrik Rathaus. Die Maßnahmen sind notwendig, um die Abstands- und Hygieneregeln infolge der Corona-Pandemie einhalten zu können. „Mit dem kontrollierten Zutritt in die Verwaltungsgebäude möchten wir die Bürgerinnen und Bürger vor Stresssituationen und einer möglichen Infektionsübertragung in den Wartebereichen schützen und ihnen aber gleichzeitig die schnelle Erledigung ihres jeweiligen Anliegens ohne längere Wartezeiten ermöglichen“, erklärt der zweite Bürgermeister Dr. Johann Habermeyer. „Davon unberührt bleiben die Dienstleistungen, welche die Stadt Neuburg ausdrücklich weiterhin vollumfänglich anbietet.“

Die Tourist-Information in der Altstadt wie auch die Stadtbücherei mit Bürgerbüro sind von der Terminvereinbarungsregelung ausgenommen.

Telefonische Terminvereinbarung

  • Zentrale Vermittlungsstelle: 55-0

  • Einwohnermeldeamt: 55-332

  • Standesamt: 55-310

  • Ordnungsamt: 55-323

Hygienemaßnahmen in der Verwaltung

Auf Grund des beengten Platzangebots ist es dringend erforderlich, dass sich der Parteiverkehr in den Verwaltungsgebäuden an die staatlichen Vorgaben hält. Im Wartebereich vor wie auch in den Gebäuden müssen die allgemein bekannten Hygienemaßnahmen, die Abstandregelung und Maskenpflicht eingehalten werden. Wartende Bürger dürfen sich nur in den gekennzeichneten Flächen aufhalten. Da auch die Stadtverwaltung der staatlichen Registrierungspflicht aller Besucher unterliegt, ist beim Betreten ein entsprechendes Formular auszufüllen. Kontaktlos einfach: Die Selbstauskunft steht ebenfalls online unter www.neuburg-donau.de zur Verfügung.

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Die regulären Öffnungszeiten der Stadtverwaltung sind weiterhin: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr sowie am Mittwoch von 7:30 Uhr bis 13 Uhr und nachmittags von 14 Uhr bis 18 Uhr. Der Zutritt zum Verwaltungsgebäude Harmonie ist derzeit nur noch über den Haupteingang in der Amalienstraße möglich.

Die Tourist-Information führt ab sofort die Winter-Öffnungszeiten ein. Diese sind Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 16 Uhr. Freitag ist das Informationsbüro von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Auskünfte sowie Fragen zu Corona werden den Bürgerinnen und Bürgern gerne unter unserem Bürgertelefon 55-600 beantwortet. Das Bürgertelefon ist zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information erreichbar.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau

  • Miteinander im Quartier

    Das Stadtteilmanagement im Bürgerhaus Schwalbanger wurde mit einer Spende vom stadtteilans…
  • Birdland Jazz Club – Das Programm

    Wir zeigen Euch was in den nächsten Wochen im Birdland Jazz Club im Herzen der Neuburger A…
  • Kinopalast Neuburg – Programm

    Jede Woche ab Donnerstag zeigen wir Euch das Kinoprogramm der jeweils aktuellen Kino-Woche…
Lade mehr relevante Artikel

SIEHE AUCH

Miteinander im Quartier

Das Stadtteilmanagement im Bürgerhaus Schwalbanger wurde mit einer Spende vom stadtteilans…