Dem Christkind behilflich sein

Neuburger Kultur als Geschenk

Ob spannendes Schauspiel, Konzertkarten, ein Sommerakademiekurs oder auch einfach nur ein Kulturgutschein: Gemeinsame Erlebnisse und Events sind beliebte Weihnachtsgeschenke. Dabei ist es nicht zuletzt die gemeinsam verbrachte Zeit, die als besonders wertvoll empfunden wird. So eignet sich beispielsweise das schmucke Neuburger Stadttheater mit seinen zahlreichen Veranstaltungen bestens als Weihnachtsgeschenk. FĂŒr viele „Starke StĂŒcke“ gibt es auch noch Karten in allen Preiskategorien.

Theater: Von der Mediensatire bis zum Kabarettabend

Thomas Darchinger, bekannter bayerischer Fernsehbösewicht, kommt am 11. und 12. Januar mit der Mediensatire „Seite 1“ nach Neuburg. Auf witzige und bissige Art und Weise wird in der Komödie die verantwortungslose Maschinerie der Boulevard-Medien entlarvt. Ebenfalls bissig und durchaus politisch ist der Musikkabarettabend mit Uli Masuth am 16. Februar im Stadttheater. WĂ€hrend dann am 2. und 3. April mit Goethes Wahlverwandtschaften ein klassischer Roman auf die BĂŒhne gebracht wird, geht das FrĂ€nkische Theater Schloss Maßbach am 13. und 14. April mit dem packenden Krimi „die Netzwelt“ letztlich der Frage auf den Grund, ob eine virtuelle Welt echter als die Wirklichkeit werden kann. FĂŒr alle genannten Vorstellungen gibt es noch Karten ab 5 Euro.

Musik: Von der Welt in den Salon

Die neue Musikreihe „Weltkultur im Salon“ bietet im kommenden Jahr hochkarĂ€tige Konzertabende im intimen Salonrahmen des Schlösschens Hessellohe an. WĂ€hrend der Tango-Abend im Januar bereits ausverkauft ist, gibt es noch Karten fĂŒr alle drei anderen Konzertabende: Am 15. MĂ€rz kommt die Harfenistin Silke Aichhorn ins Schlösschen, am 22. Juni findet der Konzertabend „33 Umdrehungen“ mit den Bardomaniacs aus Berlin statt und am 27. September wird ein portugiesischen Fado-Abend angeboten. Die Karten kosten hier 20 Euro und beinhalten zugleich ein PausengetrĂ€nk.

Ein Kunstkurs oder doch ein Gutschein?

Gleich einen ganzen Kultururlaub kann man mit dem Kursangebot der Neuburger Sommerakademie verschenken, das ab 17. Dezember wieder online unter www.neuburger-sommerakademie.de buchbar ist. Ob Kunst-, Jazz oder Klassikkurs, die Auswahl der Neuburger Sommerakademie ist auch in ihrem 41. Jahr immens und die Dozenten sind hochkarÀtig.

Wer sich unsicher sein sollte, was seinen Liebsten nun wirklich gefallen könnte, fĂŒr den gibt es letztlich natĂŒrlich auch die Möglichkeit, einen Neuburger Kulturgutschein mit einem Betrag seiner Wahl zu verschenken. Karten fĂŒr alle Veranstaltungen und Gutscheine gibt es in der Neuburger Touristinformation, Ottheinrichplatz A 118, Tel. 08431 / 55240.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Bild: Wahlverwandtschaften_ Jaschke, Piesbergen  © Rainer Spitzenberger

Check Also

Polizeimeldungen Neuburg

Aktuelle Polizeimeldungen PI Neuburg Auf dieser Seite stellen wir die Pressemitteilungen d…