Doppelte Premiere zur Schulneugr├╝ndung

St.-Franziskus-Grundschule startet mit hohem geistlichen Besuch

F├╝r 926 ABC-Sch├╝tzen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen begann am Dienstag der sogenannte Ernst des Lebens. An der neuen St.-Franziskus-Schule war f├╝r 45 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sogar eine doppelte Premiere angesagt. Die Erstkl├Ąssler sind n├Ąmlich der erste Jahrgang einer komplett neuen Grundschule, dessen Tr├Ąger die Katholische Kirche ist. Bischof Konrad Zdarsa wohnte der Schuleinweihung bei und segnete die Schulanf├Ąnger an ihrem ersten Schultag im Kongregationssaal.

Eine neue Schule gibt es nicht alle Tage. So ist der Dienstagvormittag f├╝r zwei Grundschulklassen doch etwas ganz besonderes, denn die Katholische Freie St.-Franziskus-Schule hat ihren Betrieb aufgenommen. Nach dem offiziellen Festakt im Kongregationssaal ging es in die R├Ąumlichkeiten der Maria-Ward-Schule. Dort gastieren die Grundsch├╝ler, bis das eigentliche Schulgeb├Ąude ÔÇô das ehemalige Ursulinenkloster am Wolfgang-Wilhelm-Platz ÔÇô fertig generalsaniert ist. Mit prallgef├╝llten Schult├╝ten und einer guten Portion Aufregung erkundeten die Schulstarter viele neue Gesichter. Darunter auch Oberb├╝rgermeister Dr. Bernhard Gmehling, der es sich nicht nehmen lie├č, die Anf├Ąnger zu begr├╝├čen, ÔÇ×Der Tag der Einschulung ist ein ganz besonderer, an den sich viele von uns selbst im Erwachsenenalter noch erinnern.ÔÇť Aber auch f├╝r die Eltern beginnt nach ├ťberzeugung des Oberb├╝rgermeisters eine ganz neue Zeit. ÔÇ×Die Kinder machen mit ihrer Einschulung einen Schritt weg vom Elternhaus und in die eigene Unabh├Ąngigkeit, brauchen aber gleichzeitig viel Unterst├╝tzung, Verst├Ąndnis und Hilfe bei den ersten Schritten zum Lernen f├╝rs LebenÔÇť.

Nach vielen Gespr├Ąchen und kurz bevor sich OB Dr. Gmehling wieder auf den R├╝ckweg ins benachbarte Rathaus machte, hatte er f├╝r die Klassen noch jeweils ein Begr├╝├čungsgeschenk dabei. Schulrektorin Annette K├╝rzinger freute sich ├╝ber die Motorik-Acht, welche die Kinder beim Lernen unterst├╝tzen soll. Au├čerdem hatte der Oberb├╝rgermeister den obligatorischen ÔÇ×Neuburg-StundenplanÔÇť sowie eine s├╝├če ├ťberraschung in Form von ÔÇ×Ottheinrich-Gummib├ĄrchenÔÇť parat. Bestimmt bleibt dieser 11. September 2018 den jungen Neuburgerinnen und Neuburgern ganz besonders in Erinnerung.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Fotos: Dominik Weiss

Check Also

Kinopalast Neuburg – Programm der Woche

Kinopalast Neuburg – das Programm Jede Woche stellen wir Euch das aktuelle Programm …