Sch├╝ler aus S├Ęte in Neuburg

Gastfamilien beherbergen 44 Sch├╝ler aus der Partnerstadt

Ein echter Beweis f├╝r die lebendige St├Ądtepartnerschaft zwischen S├Ęte und Neuburg an der Donau ist der seit Jahren erfolgreiche Sch├╝leraustausch, der diese Woche 44 franz├Âsische Jugendliche nach Neuburg f├╝hrt. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der S├Ęter Saint-Joseph-Schule, die von einem vierk├Âpfigen Team um Christine Lamdakkar begleitet werden, sind bei Gastfamilien in Neuburg und den Umlandgemeinden untergebracht.

Ziel des Austauschs ist neben der Vertiefung der Sprachkenntnisse vor allem das bessere Verst├Ąndnis f├╝r die verschiedenen Lebensweisen. ÔÇ×Gerade durch das Einbinden in den Alltag der Gastfamilien lernen die Jugendlichen das jeweilige Nachbarland viel intensiver kennenÔÇť, so Jacques Vassail, der den Austausch seit fast drei├čig Jahren begleitet. Auf dem Programm der franz├Âsischen G├Ąste steht neben einem normalen Unterrichtstag und Besichtigungen in Neuburg auch der Besuch im Audi Musuem mobile sowie im Legoland in G├╝nzburg.

Oberb├╝rgermeister Dr. Bernhard Gmehling durfte sich am Montagvormittag ├╝ber den Besuch der franz├Âsischen Jugendlichen freuen und stand bei einer Fragerunde im Sitzungssaal Rede und Antwort. Anschlie├čend gab er einen kurzen Einblick in die reichhaltige Neuburger Geschichte.

Quelle: Stadt Neuburg an der Donau
Bild: Bernhard Mahler

Check Also

Polizeimeldungen Neuburg

Aktuelle Polizeimeldungen PI Neuburg Auf dieser Seite stellen wir die Pressemitteilungen d…