Stefan Kr├Âll – Gruam, Bayern von unten

Kolpingb├╝hne im Kolpinghaus Neuburg
25.10.2018 – 20 Uhr

Denkt man an Bayern, dann gern an einen wei├čblauen Himmel, an grasgr├╝ne Weiden vor Alpenpanorama oder glitzernde Seen. Der eine oder andere auch an schillernde K├Ânige und Reichtum! Die wenigsten denken an eine ÔÇ×GruamÔÇť. D├╝ster, muffig, geheimnisvoll. Man k├Ânnte auch sagen: der Mist, der durchs Gitter f├Ąllt, das was gern verdr├Ąngt oder gar totgeschwiegen wird, was nur in Sagen, Mythen oder in geheimen Verschw├Ârungstheorien ├╝berlebt. Dabei ├╝bt doch gerade das Abgr├╝ndige so eine gro├če Faszination aus.

Auch auf Stefan Kr├Âll, den seit ein paar Jahren so erfolgreichen oberbayerischen Kabarettisten und gleichzeitig vielleicht interessantesten Erz├Ąhler in Sachen Bayerische Geschichte. Mutig hat er sich an den Rand verbotener Abgr├╝nde gestellt, einen Blick in tiefe Keller oder hinter aufpolierte Kulissen gewagt, auch mal mit dem Vergr├Â├čerungsglas in der Hand. Spannend plaudert Kr├Âll in sch├Ânstem, den Ohren schmeichelndem Oberbairisch ├╝ber Geheimnisse, Mythen und Aberglauben im Freistaat. Schnell h├Ąngt ihm das Publikum an den Lippen, um unvermutet aus der heilen Welt heraus in eine ÔÇ×waxe GschichtÔÇť von anno dazumal oder in eine verruchte Anekdote katapultiert zu werden.

Aber keine Angst: Stefan Kr├Âll bringt das Publikum immer wieder heil ins ÔÇ×Hier und JetztÔÇť zur├╝ck und schl├Ągt dabei so ungewohnte wie spannende Br├╝cken. So treffen Hexenverbrennungen und die BILD ÔÇô Zeitung ebenso aufeinander wie Schillers ÔÇ×R├ĄuberÔÇť und der ÔÇ×Boarisch HiaslÔÇť.

Nie anklagend trotzig oder unter der G├╝rtellinie provozierend, sondern immer charmant witzig und saukomisch wirft Kr├Âll gewohnte Denkmuster ├╝ber den Haufen, ├Âffnet die Sicht auf neue Perspektiven und l├Ąsst dabei der Faszination an Abgr├╝nden oder der Gier nach geheimem Wissen viel Raum. Bemerkenswert, wie verbl├╝ffend aktuell manch historische Anekdote ist und wie tief der Aberglaube noch immer in der Gesellschaft verankert zu sein scheint.

KVV: Donau Kurier und Eventim
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Infos unter:
www.mn-management.de
http://kabarett-kroell.de

Check Also

Eventhalle Westpark – kommende Veranstaltungen

Das kommt demn├Ąchst in der Eventhalle Westpark Eventhalle Westpark – Jede Menge Konz…